Infos zum Coronavirus (Covid-19): Nach Rücksprache mit der kassenärztlichen Vereinigung behandeln wir WEITERHIN (auch bei geschlossenen Schulen und Kindergärten) alle körperlich gesunden Patienten mit Ausnahme von Coronavirus-Verdachtsfällen oder anderen ansteckenden Erkrankungen. Als Verdachtsfall gilt, wer Krankheitsanzeichen wie z.B. Fieber, Husten oder andere Anzeichen einer Atemwegserkrankung hat und Kontakt zu einem bestätigten Corona-Infizierten hatte (die Diagnose erfolgt durch einen Labortest) oder in einem Risikogebiet war. Sollten Sie oder Ihr Kind als Corona-Verdachtsfall gelten oder eine andere ansteckende Erkrankung haben, sagen Sie bitte Ihren Termin telefonisch oder per E-Mail vor Beginn des Termins bei uns ab. Der Termin wird dann nachgeholt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!